Hör-Wahrnehmungs-Training für Kinder

Hör-Wahrnehmungs-Training für Kinder |  Anwendungsgebiete |  HWT-Material und Zubehör

Hör-Wahrnehmungs-Training (HWT) für Kinder

Das AUDIVA HörWahrnehmungsTraining (HWT) kann in kurzer Zeit (12 Wochen bei täglich 30 Min.) Kinder enorm fördern. Das HWT ist geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Sogar bei Jugendlichen und Erwachsenen wird es häufig eingesetzt.

Sie können zu Hause in vertrauter Umgebung täglich das HWT durchführen. Sie werden angeleitet durch unsere beiliegenden Traingspläne oder durch Ihre Therapeutin oder Ihren Therapeuten.

Das Herz des AUDIVA - HWT ist das HWT-Gerät, das Musik und/oder Sprache speziell elektronisch verändert und über Kopfhörer übermittelt.

Das HWT erfolgt in zwei Phasen:

  • In Phase A wird das Ohr und das Gehirn mit Musik über Kopfhörer und einem HWT-Gerät angeregt.
  • In Phase B kommen (je nach Alter) zusätzlich Sprachübungen mit Hörbüchern, Übungsblättern und Mikrofon dazu.
  • Beginnen Sie so früh wie möglich!
  • Zusätzlich können Sie Unterstützung von erfahrenen Therapeuten erfahren

... ...

Anwendungsgebiete:

  • AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen)
  • Hörüberempfindlichkeit (Hyperakusis)
  • ADS/ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit)
  • Lernprobleme
  • LRS (Lese-/Rechtschreibschwäche)
  • Legasthenie (Dyslexie)
  • Schwerhörigkeit
  • Koordinationsprobleme
  • Konzentrationsprobleme
  • Mutismus, Autismus

...

HWT-Material und Zubehör

Sie benötigen:

Phase A: Musik

  1. HWT-Geräte: Der HWT home wird am häufigsten empfohlen und verwendet. Er bietet die besten Möglichkeiten für Phase A und B, denn man kann spezifische Frequenzeinstellungen vornehmen.
  2. Einen bewährten, guten Kopfhörer
  3. Musikmaterial: mehrere Musik CDs (Mozart, Bach, Vivaldi als 7er-Set)
  4. Einen CD-Player

Phase B: Sprache

Sie benötigen dafür zusätzlich:

  1. Ein Elektret-Kondensatormikrofon

    Das Mikrofon wird an den HWT home angeschlossen. Über Kopfhörer wird die eigene Stimme gefiltert gehört! Das ist ein spannendes Erlebnis und führt zu mehr Sprech-Bewusstsein. Die Laute werden differenzierter wahrgenommen, was sich auf die Artikulation allgemein und auf speziell zu trainierende Laute (s,x,z,sch) beim Sprechen und die Lautdifferenzierung (b,p,d,t,g,k) beim Schreiben postiv auswirken kann.

    Zusammen mit einem Hörbuch wird das Gehörte gehört, nachgesprochen, mit und ohne CD zeitgleich ins Mikrofon gesprochen bzw. gelesen.

  2. Hörbücher, die langsam vorgelesen werden, können ab dem Vorschulalter angewendet werden. Diese Aufnahmen sind in besonders langsamer und deutlicher Sprechweise von AUDIVA aufgenommen und inlusive Buch verfügbar.

  3. Dazu gibt es Übungsordner für die phonologische Bewusstheit (phonologisch), Pilotsprache und Lesetraining (Rechtschreiben und Lesen). Bitte nach Alter und Entwicklungsstand aussuchen.

    Viele weitere Übungen finden Sie im Trainingsplan für Phase B.

    Damit können Sie alle Bereiche der Sprache, des Rechtschreibens und des Lesens erfolgreich trainieren.


... ... ...