Historisches und Aktuelles

Geschichte

Historisch betrachtet begann Uwe Minning 1992 mit seiner Firma "Electronic Concept" in Lörrach die Entwicklung des Hörwahrnehmungstrainings. 1996 wurde das Audiva Institut für Hören und Bewegen gegründet. In enger Zusammenarbeit mit Sabine Neukomm, Dipl. Logopädin EDK, MAS Cranio Facial Kinetic Science (MCFKSc); Uwe Minning, Elektroniker und Erfinder; Markus Medau, Dipl. Sozialpädagoge (FH) und Assembler Programmierer, enstanden die späteren "HWT"s (Hörwahrnehmungstrainer), welche anfangs noch LHT hiessen.

Ab 2001 übernahm die Audiva GmbH mit den Geschäfstführern Uwe Minning und Markus Medau, Sitz in Kandern, OT Holzen. Einige Jahre später betrieb Uwe Minning Audiva, Hören und Bewegen, schliesslich als Einzelunternehmen weiter. Ab Frühjahr 2018 verhinderte eine schwere Erkrankung die Weiterführung des Unternehmens.


Gründung der Audiva GmbH, Hören ∙ Erleben, in Basel

Ende Dezember 2018 gründeten Sabine Neukomm, Markus Medau und Werner Wirsum die Audiva GmbH, Basel. Die Gesellschaft bezweckt die Erforschung und Entwicklung von Diagnostik- und Therapieverfahren in den Bereichen Hörverarbeitung und Hörwahrnehmung, sowie den Vertrieb von Produkten in den genannten Segmenten.

Zukünftig streben wir auch die Organisation und Durchführung von Seminaren und Vorträgen, Beratung von Fachpersonen und Privatpersonen im Bereich der Hörwahrnehmung und verwandter Gebiete an.


Produkte

Wir entwickeln unsere Produkte selbst. Unsere Zulieferer sind international. Unsere gefertigten Therapiegeräte sind mit Seriennummern versehen und dadurch zu jeder Zeit rückführbar und nachverfolgbar. Die Audiva Produkte sind einzigartig, ihr Einsatz erfolgt weltweit.

Gerne vermitteln wir Ihnen Therapeuten, die sich mit dem AUDIVA Training auskennen oder beraten Sie persönlich.


HWT home AUDIVA Test-CD – Überprüfung der auditiven Wahrnehmung