Aktuelle Information: Die Audiva GmbH wurde gegründet und wird in Kürze ihre Geschäftstätigkeit aufnehmen.


Wir bitten um Verständnis, dass wir zur Zeit eMails nur zweimal wöchentlich beantworten können.

Sobald der Shop aufgeschaltet ist, werden erste Artikel bestellbar sein. Wir arbeiten an einem HWT mit eingebauter Musik, welches im Laufe des Jahres 2019 verfügbar wird.

Ein Verleihsystem, Reparaturservice und Seminare sind in Planung. Für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bedanken wir uns!



Audiva® bietet Hilfe bei

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten (Kinder und Erwachsene)
  • AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen)
  • Rechtschreib- und Leseschwäche (LRS) (Kinder)
  • Geräuschempfindlichkeit (Hyperakusis) (Kinder und Erwachsene)
  • Hörbeeinträchtigung bei Kinder
  • Schwerhörigkeit (Erwachsene)
  • Tinnitus (Erwachsene)
  • Alzheimer und Aphasie (Erwachsene)
  • Parkinson (Erwachsene)

Kinder: die auditive Wahrnehmung fördern!

Das AUDIVA HörWahrnehmungsTraining (HWT) kann in kurzer Zeit (12 Wochen bei täglich 30 min.) Kinder enorm fördern. Beginnen Sie so früh wie möglich. Geeignet für Kinder ab 2-3 Jahren, bis ins Schulalter.

Anwendungsgebiete
AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen)
Hörüberempfindlichkeit (Hyperakusis)
ADS/ADHS (Aufmerksamkeitsdefiziten)
Lernproblemen, LRS (Lese-/Rechtschreibschwäche)
Legasthenie (Dyslexie)
Mutismus, Autismus

Erwachsene: Konzentration und Ausdauer!

Erwachsene können durch das AUDIVA HörWahrnehmungsTraining Stress abbauen, ihre Konzentration verbessern und verlorene Fähigkeiten neu schulen.

Anwendungsgebiete
Aphasie (Verlust der Sprachfähigkeit, meist nach Schlaganfall), Hyperakusis (Geräuschempfindlichkeit)
Tinnitus, Hörsturz, Stimmstörungen

Senioren: Hörtraining oder Hörgeräte?

Durch das HörWahrnehmungsTraining von AUDIVA bekommt das Gehör die hohen Frequenzen angeboten, die bei einer Schwerhörigkeit als erstes ausfallen.

Anwendungsgebiete
Schwerhörigkeit, Sprach- und Sprechstörungen
Sprachverständnisprobleme, Rehabilitation nach
Hörsturz, Tinnitus, Geräuschempfindlichkeit (Hyperakusis), Parkinson, Demenz und Alzheimer